Mitte Mai waren wir mit Freunden in Amsterdam. Für uns 8 war es die erste Fahrt in diese Stadt. Wir waren sehr neugierig, etwas voreingenommen und hatten uns einiges vorgenommen.

Nun, in einen Coffeshop haben wir es nicht geschafft. Ehrlich, wir fanden die Zeit nicht dafür.... Meinen Eindruck von Amsterdam möchte ich so beschreiben: Fahrräder, Fahrräder und Fahrräder sowie stark befahrene Kanäle und trotz vieler Touristen ständig und überall erholsame "Inseln"!  Eine Mischung aus Berlin und New York trifft es meiner Meinung nach.

Wir hatten zwei Übernachtungen im Hotel NH Amsterdam City Centre, Spuistraat 288-292 in 1012 VX Amsterdam gebucht. Das Preis/Leistungsverhältnis war total in Ordnung. Die Zimmer waren ausreichend groß, sauber und ruhig. Das Frühstück war in Ordnung. Die Lage (!!) war Super zentral. Wir können es für Sightseeing empfehlen!

Obwohl alles auch zu Fuß erreichbar ist, lohnt sich ein längerfristiges Ticket für die Benutzung der Straßenbahn. Irgendwann freuen sich die Füße, die Knie.... auf einen solchen Transport. Wir haben zwei Kanalfahrten unternommen auf verschiedenen Routen und es nicht bereut. Nochmal nach Amsterdam; eher nein, es gibt noch viele andere tolle Städte und Gegenden, die ich noch nicht gesehen habe. Hier nun eine Auswahl an Fotos: